Kartenlegen mit den Lenormandkarten

 

Die Lenormandkarten sind neben den Tarotkarten das meist verbreitetste Deck zur Weissagung durch Kartenlegen. Die 36 Bildmotive wurden nach Marie Anne Lenormand (1772–1843) benannt.

Um die Themen des Fragestellers gut beleuchten zu können, gibt es verschiedene Kartenlegesysteme, die optisch wie "die große Tafel" oder "das keltische Kreuz" aussehen.

 

Ich bediene mich für meine Beratungen sowohl der "großen Tafel", als auch von mir eigens entwickelte Speziallegungen. Meine Beratungen sind ehrlich, einfühlsam und zeichnen sich durch eine hohe Trefferquote aus. Durch meine jahrelange, hauptberufliche Tätigkeit als spirituelle Lebensberaterin entwickelte ich mich zu einer Spezialistin besonders in Liebesangelegenheiten.

 

Kein Thema ist mir fremd - habt aber bitte Verständnis dafür, dass ich (aus rechtlichen Gründen) keine Aussagen über Schwangerschaft, Tod, Gesundheit und rechtliche Angelegenheiten gebe.

Kartenlegevariationen

Der große Rundumblick

Blick in die Seele

Der tiefe Blick in die Seele deines Herzensmannes/ -dame

Die Jahreslegung

3 Monatslegung

Karmalegung

Berufliche Entwicklung/ Finanzen

Spirituelle (Weiter)entwicklung

Kurze Frage, kurze Antwort

Präzise Kurzzeitlegung

... und vieles mehr

Preise


Jede Kartenlegeberatung richtet sich sowohl nach deinem Bedarf ein oder mehrere Themen zu beleuchten, als auch Umfang und Detailtiefe. Deswegen sind für eine "Kurze Frage, kurze Antwort" ca. 15 Minuten anzusetzen und bei einem "Großen Rundumblick" ca. 60 Minuten Beratungszeit einzuplanen.

15 Minuten für  15,00 €

30 Minuten für 30,00 €

45 Minuten für 45,00 €

60 Minuten für 60,00 €

Die Preise beziehen sich auf die reine Beratungszeit.